Mehr über Karl Treiber

Karl Treiber ist Laborleiter am SNS-Lab im Universitätsspital Zürich

Mein Name ist Karl Treiber und ich bin diplomierter Röntgenassistent. Heute gibt‘s diese Bezeichnung nicht mehr und wir nennen uns stattdessen "Fachleute für Radiologie/HF".

Ich stamme ursprünglich aus Österreich und bin seit 1983 in der Schweiz. Zuerst habe ich in verschiedenen Spitälern und Privatinstituten gearbeitet bis ich 1999 ans Universitätsspital Zürich kam. Dort war ich in der diagnostischen Radiologie, mit Schwerpunkt Magnetresonanztomographie, tätig.

Seit 2009 arbeite ich im Labor zur Erforschung sozialer und neuronaler Systeme, auch kurz SNS-Lab genannt. Das SNS-Lab befindet sich im MR-Zentrum Süd des Universitätsspitals Zürich, gehört aber zum Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Zürich. 

Als Laborleiter bin ich verantwortlich für die verschiedensten Aufgaben: Scanunterstützung, MRT-Sicherheit, SNS-Lab Zutritt und die Geldverwaltung sind nur die wichtigsten davon. Für mich als medizinisch-technische Fachperson ist es sehr interessant mit Forschern aus aller Welt zusammenzuarbeiten. Ich erhalte Einblick in die verschiedenen Wissenschaftsgebiete und natürlich auch über den Erfolg der gemachten Publikationen.