Ist Verzeihen süsser als Rache?

Dr. Mathias Allemand, Psychologisches Institut der UZH

Illustration: Romana Semadeni

Manchmal fühlen wir uns durch Handlungen oder Worte unserer Freunde, Eltern oder Verwandten tief verletzt und gekränkt. Auf der anderen Seite haben wir sicherlich auch schon andere Menschen ungerecht behandelt oder verletzt. Solche Erlebnisse lösen oft schlechte Gedanken oder Gefühle wie Ärger und Wut aus. Zudem versuchen wir der Person, die uns gekränkt hat, aus dem Weg zu gehen.
Wie gehen wir mit solchen Gefühlen um? Was für Möglichkeiten haben wir, uns davon zu befreien? In meiner Vorlesung werde ich auf Rache und Verzeihen näher eingehen und euch zeigen, was die Psychologie dazu zu sagen hat.