Warum schlägt unser Herz?

PD Dr. Christian Matter, Kardiologie, UniversitätsSpital Zürich

Illustration: Romana Semadeni

Unser Herz, ein Hochleistungsmotor!

Unser Herz schlägt etwa 75 mal pro Minute, also um die 100’000 mal pro Tag. Als Kreislaufmotor pumpt es somit 10’000 Liter Blut täglich durch unseren Körper – eine super Leistung!

Warum läuft diese Pumpe so reibungslos?

Dieser "Motor" läuft so optimal, weil das Herz mit eigenen Blutgefässen (Herzkranzarterien) versorgt wird. Wenn diese verengt oder sogar verstopft sind, dann fehlt dem "Motor" die "Benzinzufuhr". Dadurch kann diese Pumpe ins Stocken geraten oder sogar zum Stillstand kommen - es droht ein “Herzinfarkt” (Herzanfall).

Welche Mittel haben wir heute gegen einen Herzinfarkt?

In der Vorlesung werdet ich euch die Bedeutung normaler Blutgefässe aufzeigen, weshalb sie verstopfen können und was wir heute mit topmodernen Mitteln (z.B. Medikamente, Ballonerweiterung, Herzchirurgie) dagegen tun können.