Navigation auf uzh.ch

Suche

Kinder-Universität Zürich

«Chillen», «goofy» und «cringe»: Warum sind englische Wörter im Deutschen so beliebt?

Für wen?

Für alle Kinder der 3. bis 6. Klasse, ohne Vorkenntnisse. 

Wann und wo?

Mittwoch, 27. November 2024, 14.30–15.30 Uhr.  
Die Vorlesung findet am Campus Irchel (Y24-G-45) statt. 

Darum geht es in der Vorlesung

Wie viele Sprachen redet ihr zuhause und in der Schule? Einige von euch reden sicher Englisch – aber wie viele englische Wörter braucht ihr denn in anderen Sprachen?

Obwohl das Englische keine unserer Landessprachen ist, hören und sprechen wir es in der Schweiz immer häufiger. Aber welche Wörter verwenden wir, und wofür? Und wie kam das Englische überhaupt in die Schweiz? Und was hat das mit dem Matterhorn und unserer Fussballmeisterschaft zu tun?

In dieser Vorlesung möchte ich mit euch über die Anfänge des Englischen reden und seinem Einfluss auf die deutsche Sprache auf die Spur kommen.

Mehr über den Referenten: Daniel Schreier

Daniel Schreier
Prof. Dr. Daniel Schreier, Professor für Englische Linguistik, UZH

Sprachen haben mich schon immer fasziniert und eigentlich wollte ich früher einmal Englischlehrer werden. Aber dann blieb ich nach dem Studium an der Universität und begann meine Forschung zu verschiedenen englischen Dialekten rund um die Welt. Nach einigen Jahren in den USA, Neuseeland und in Deutschland arbeite ich seit 2006 an der Universität Zürich.

Ich forsche hier zur Entstehung neuer englischer Dialekte und gebe Vorlesungen und Kurse für unsere Englischstudent:innen, wobei ich immer wieder mal Kurse für Lehrer:innen anbiete. 

Die Vielfalt der englischen Sprache finde ich sehr faszinierend, gerade auch weil das Englische von so vielen Sprachen beeinflusst wurde und nun wiederum Sprachen auf der ganzen Welt beeinflusst. Manche sehen es positiv, dass sich Englisch als Weltsprache entwickelt hat, andere sehen dies als Bedrohung. Wir werden im Vortrag miteinander besprechen, wie komplex das alles ist. Es gibt immer viel zu reden und zu diskutieren… 

Zur Anmeldung

Das Anmeldefenster für unser Herbstsemester ist vom 2.–15. September 2024 offen. 

Deine Eltern können unseren Newsletter abonnieren, um über den nächsten Anmeldestart benachrichtigt zu werden.