Kriminalfall! Was tun Rechtsmediziner?

Aus Krimis kennt ihr sicher den Kommissar oder die Detektivin.

  • Rechtsmedizinerinnen und Rechtsmediziner sind Detektive, die Verbrechen an Menschen aufklären – an lebenden und verstorbenen Menschen.
  • Rechtsmediziner gehen an Ereignisorte wo etwas passiert ist – sie arbeiten intensiv mit Polizei und Staatsanwältinnen und Staatsanwälten zusammen.
  • Rechtsmediziner suchen die Wahrheit bei Kriminalfällen.
  • Rechtsmediziner verwenden modernste Technologien, um Kriminalfälle zu lösen: 3D-Fotographie, moderne Röntgengeräte wie CT und MRI , 3D-Brillen. Mit Biologen und Toxikologen benutzen wir DNA- und Gift-Analyse-Methoden, um die Wahrheit zu finden sowie Täter zu überführen.

Anhand von Beispielen werde ich euch unsere Arbeit vorstellen. Ich werde euch erzählen, wie die Rechtsmedizin arbeitet, und ob wir mit unserer Tätigkeit dazu beitragen können, in einer gerechteren Welt zu leben.

PS: Keine Angst – es wird keine gruselige Vorstellung – aber detektivisches Krimi-Denken ist Voraussetzung ;-)

Michael J. Thali: Mehr über mich ...

Da ich fernsehlos aufgewachsen bin, habe ich viel gelesen: Krimis haben mich immer begeistert, «Drei Fragezeichen» und viele andere.

Nach dem Medizinstudium wollte ich ein Jahr Rechtsmedizin studieren. Durch einen tollen Chef, der mich für das Fach begeisterte, bin ich in der Rechtsmedizin 'hängengeblieben'. Ich mag modernste Technologien (Bildgebung, virtuelle Virtopsy und 3D-Virtual-Reality mit 3D Brillen etc.) – diese konnte ich mit meinem Team in die Rechtsmedizin und Gerichtsmedizin einführen.

Daneben habe ich ein Gerechtigkeitsgen in mir – ich versuche meinen Beitrag für eine gerechtere Welt zu leisten.