Die Entstehung des Universums – vom Urknall und den Bausteinen der Welt

Was passierte vor 14 Milliarden Jahren und wie hat sich das Universum bis heute entwickelt?

Wir lernen, was es braucht, um das Universum aufzubauen und wieso die ersten drei Minuten so spannend sind.

Wie alt ist das älteste Atom in unserem Körper und stimmt es, dass wir alle aus Sternenstaub bestehen?  

Wer?

Kinder der 5. und 6. Klasse

Wann und wo?

Am Mittwoch, 30. November 2022, 14.30 – 16.00 Uhr. 

Online, via Zoom

Detaillierte Informationen folgen bei Zulassung zur Veranstaltung.

Programmänderungen vorbehalten!

Katharina Müller: Mehr über mich ...

Ich bin in der Nähe von Zürich aufgewachsen und habe nach der Schule Physik studiert – und bis heute hat mich das Thema nicht wieder losgelassen. Heute arbeite ich an einem grossen Experiment am CERN in Genf. Da versuchen wir zu verstehen, was die kleinsten Teilchen sind, aus denen alles aufgebaut ist. Teilchen, so winzig klein, dass wir sie mit dem besten Mikroskop nicht sehen können.  

Wenn wir verstehen können, aus welchen Teilchen unsere Welt besteht und welche Kräfte es gibt, dann können wir auch ganz viel im Universum verstehen. Vom Allerkleinsten bis zum Allergrössten – das finde ich unglaublich faszinierend.