Dank der Schwerkraft können Pflanzen wachsen

Artikel zum Online-Workshop «Schwerkraft – Die unwiderstehliche Kraft»

Pflanzen im All
Pflanzen können in nährstoffarmen Böden gut gedeihen.

 

Bericht von Lisa

Ich bin Lisa und gehe in die sechste Klasse. Ich bin zum ersten Mal Kinderreporterin. Und nochmal vielen Dank an Dr. Silvia Garbari und Dr. Caroline Dorn für diesen tollen Workshop. Ich habe sehr viel gelernt.

Fakten zur Schwerkraft

  1. Dank der Schwerkraft können Pflanzen wachsen
  2. Die Schwerkraft sorgt dafür, dass wir und unser Mond in der Umlaufbahn bleiben
  3. Ebbe und Flut entstehen durch die Anziehungskraft zwischen dem Mond und der Erde
  4. Auf dem Mond wiegt man 6 Mal weniger als auf der Erde. Aufgrund der Masse und Grösse des Mondes ist die Schwerkraft dort niedriger

Ein kleines Experiment

Wir mussten zwei Bälle, die gleich gross aber unterschiedlich schwer sind, bereitlegen. Wir haben sie gewogen und nachher gleichzeitig auf den Boden fallen lassen und trotz der unterschiedlichen Masse landeten sie gleichzeitig auf dem Boden. Dies liegt an der Schwerkraft, die auf der Erde immer gleich ist. Um so grösser oder um so mehr Masse ein Planet hat, desto mehr Schwerkraft besitzt er. Deshalb können wir zum Beispiel nicht auf dem Jupiter oder einem anderen grossen Planet stehen, weil wir durch die hohe Anziehungskraft dort einsinken würden.

So fand ich den Workshop

Ich fand den Workshop supercool und auch spannend, weil man viele Experimente durchführen konnte und weil man viel gelernt hat. Es war auch toll, weil man viel durch Videos sehen und lernen konnte. Ich zum Beispiel habe gedacht, es würde ganz langweilig werden, weil man nur zuhören oder zugucken könnte. Aber es war ganz anders. Es war cool, weil man mitmachen konnte und man hatte viele Möglichkeiten die Hand zu heben oder Fragen zu stellen.

Zusammenfassend

Es war trotz Videokonferenz ein toller und inhaltsreicher Workshop!

😊😉😊